User Tools

Site Tools


Sidebar

Licht-im-Terrarium.de

Vorwort

ueber

Table of Contents

Vorwort

Hallo und Herzlich Willkommen auf licht-im-terrarium.de. Hier schreibe ich seit 2010 über Terrarienbeleuchtung.

Mein Name ist Sarina Wunderlich, ich bin 1982 im fränkischen Nürnberg geboren und aufgewachsen und inzwischen auf der schwäbischen Ostalb sesshaft geworden. Als Kind hatte ich griechische Landschildkröten die mich in verschiedene Schildkrötenforen gebracht haben, wo ich mich gerne in Lampendiskussionen verwickeln lies. Denn Licht in all seinen Facetten (Regenbögen, atmosphärische Lichterscheinungen, Lichtbrechung, Laser) hat mich schon immer fasziniert: Ich habe in Erlangen und York (England) Physik mit Spezialisierung auf Optik studiert und in Erlangen am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts in Erlangen meine Doktorarbeit über nichtlineare Lichtstreuung an Nanopartikeln geschrieben. Seit 2013 arbeite ich bei der Firma Carl Zeiss SMT GmbH daran, mit EUV-Licht (13,5 nm) die Herstellung der besten und schnellsten Computerchips zu ermöglichen.

Mein Blick auf die Terrarienbeleuchtung ist daher von der physikalisch-wissenschaftlichen Seite geprägt. Ich bin keine engagierte und erfahrene Reptilienhalterin. Dazu war ich auch vor dem Hintergrund von Umzügen, Pendeln, Auslandsaufenthalt, Dienstreisen zu zögerlich bei der Anschaffung von Tieren und meine Interessen vielleicht auch zu vielfältig. Mir reicht es oft, über Tiere zu lesen und muss sie nicht nicht auch selbst besitzen. Neben den bereits erwähnten griechischen Landschildkröten begleiten mich seit einigen Jahren Goldstaub-Taggeckos. Ich bin seit 2002 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde und auf fast allen Jahrestagungen und seit 2009 (seit 2013 als Protokollführerin) aktiv im Beirat der DGHT.

Seit 2000 sammle ich Wissen aus Literatur und Gesprächen zu Lampentechnologien und der biologischen Wirkung von Licht insbesondere auf Reptilien und Amphibien (Literaturdatenkbank). Ich bin ein visueller Lerntyp und kann mir Dinge am besten merken wenn ich sie strukturiere und aufschreibe. Daher habe ich licht-im-terrarium.de zunächst hauptsächlich für mich selbst geschrieben. In den letzten Jahren lege ich stärkeren Fokus darauf die Inhalte auf Verständlichkeit und Praxistauglichkeit hin zu überarbeiten.

Kontakt

Ich beantworte gerne Fragen zu den Themen meiner Webseite: Physik des Lichts, Lampen und Wirkung optischer Strahlung auf Reptilien. Ebenso freue ich mich über Kritik, über Hinweise, wo auf meiner Webseite etwas missverständlich dargestellt ist und ganz besonders, wenn Du/Sie in einem Punkt anderer Ansicht sind als ich - ich lerne immer gerne dazu: sarina_wunderlich@gmx.de.

Bei Kommentaren zu Texten auf meiner Webseite steht zusätzlich die Diskussionsfunktion der Wiki-Software zur Verfügung.

Zu Fragen vom Typ “Ich habe TierXY und ein Terrarium der Maße XxYxZ. Welche Lampen brauche ich”, können erfahrende Halter dieser Art, z.B. in Haltungsberichten in der Fachliteratur oder in Facebook-Gruppen besser weiter helfen.

Technisches

Auf jeder Seite können im unteren Bereich Kommentare abgegeben werden. Eine Anmeldung ist dazu nicht erforderlich, die Emailadresse wird nicht öffentlich angezeigt und Pseudonyme können gerne verwendet werden. Die Kommentare müssen erst freigeschaltet werden, wobei mich die dokuwiki-Software leider nur unzuverlässig über neue Kommentare informiert.

Das Navigationsmenü befindet sich links, jede Seite hat rechts oben ein Inhaltsverzeichnis. Eventuell haben Sie mit der Suchfunktion (rechts oben) bessere Erfolge bei der Suche nach einem speziellen Thema.

Eine Liste der zuletzt überarbeiteten oder angelegten Seite verbirgt sich hinter dem Button Letzte Änderungen (rechts oben)

Formeln werden auf dieser Webseite per JavaScript angezeigt. Dazu nutze ich die Bibliothek MathJax, die automatisch web-Schriftarten in Ihren Browser lädt, und falls das scheitert, auf Bilder ausweicht. Für Interessierte: Hinweise von MathJax zu den Schriftarten

Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Datenschutzerklärung und Erläuterung der Cookies
ueber.txt · Last modified: 2022/01/07 09:13 by sarina