Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Licht-im-Terrarium.de

Vorwort

glueh:glueh

Glühlampen

Die Glühlampen-Technologie ist historisch gesehen die älteste elektrische Technologie, die für die Beleuchtung praktisch genutzt wurde. Zwar gab schon ab 1780 Gaslampen für die Beleuchtung (vorher Öllampen), die aber nicht elektrisch waren, und ab 1802 elektrische Kohlebogenlampen, die wegen der Ansprüche an die Elektrizität nicht praktisch nutzbar waren. Ab 1940 wurden verschiedene Kohlefadenlampen entwickelt. Wettbewerbsfähig war die 1880 von Thomas Edison patentierte Kohlefadenlampe. Der Kohlefaden wurde um 1900 durch Tantal, später durch das heutige Wolfram ersetzt.

Glühlampen existieren heute mit und ohne Halogengasfüllung und für verschiedene Spannungen (Hochvolt, Niedervolt). Sie erzeugen ihr Licht durch Erhitzen eines Metalldrahts, der zu glühen beginnt und daher Licht und Infrarotstrahlung abstrahlt ⇒ Funktion einer Glühbirne

In der Terraristik werden Glühbirnen, Halogenbirnen in Hoch- und Niedervoltausführung und Halogen-Baustrahler eingesetzt. Sie produzieren hauptsächlich Wärme und nur wenig sichtbares Licht. Sie sind daher grundsätzlich zur Erwärmung des Sonnenplatzes geeignet, allerdings dürfte in den meisten Fällen ein HQI-Strahler besser geeignet sein. Ein HQI-Strahler erzeugt ähnlich viel Wärme wie eine Glühlampen, als „kostenlose Zusatzleistung“ beleuchtet er das Terrarium aber auch. Praktisch nutzbares UV Strahlen Glühlampen nicht ab, auch wenn die Lampen in Zoogeschäften häufig mit der Bezeichnung „volles Vierfarbspektrum“ oder „Vollfarbspektrum“ mit „UVA und UVB Anteilen“ beworben werden. ⇒ Glühlampen in der Terraristik.

In der Wohnraumbeleuchtung werden Glühlampen seit einigen Jahren immer seltener eingesetzt, da der Verkauf der Lampen durch die „Glühbirnenverordnung“ eingeschränkt ist. Verwendung finden sie weiterhin in Spezialanwendungen, wie z.B. im Backofen. ⇒ "Glühbirnenverbot"

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
Y O U E D
 
glueh/glueh.txt · Zuletzt geändert: 2016/05/02 11:13 von sarina

Seiten-Werkzeuge