Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Licht-im-Terrarium.de

Vorwort

sonne:sonne

Sonnenlicht

In der Natur wäre die Sonne die einzige „Lampe“, die unsere Tier hätten. Auf die Intensität und das Spektrum der Sonne ist ihr Organsimus, genauso wie unserer, ausgelegt. Dieses Licht müssen wir versuchen zu ersetzten, und daher müssen wir jede Lampe mit der Sonne vergleichen!

Bedeutung von Sonnenlicht als Referenz in der Terraristik

Die Sonne hat an sich eine „Helligkeit“ von mindestens 6,3×1028 Lumen1). Aussagen wie „das Sonnenlicht hat im Sommer 100.000 Lumen“ sind in diesem Zusammenhang, und im Vergleich mit der Verwendung der Einheit Lumen bei Lampen völliger Blödsinn.

„Das“ Sonnenlicht gibt es jedoch nicht, je nach Sonnenstand (Tags- und Jahreszeit) sowie der Umgebung variiert Sonnenlicht stark.

Häufig sprechen wir von Globalstrahlung wenn wir Sonnenlicht meinen. Die Globalstrahlung hat typische photometrische Werte von 100'000 lx, 5'500 K, Ra = 100. Die UV-Strahlung erreicht Werte von 300 µW/cm² UVB und 6'000 µW/cm² UVA, und ist zusammengesetzt aus Licht dass die Erde direkt von der Sonne aus erreicht (direktes Sonnenlicht) und Licht das in der Atmosphäre gestreut wurde (Himmelslicht).

Globalstrahlung

Viele Reptilien halten sich jedoch nicht in erster Linie im direkten Sonnenlicht auf, sondern leben in bewaldeten Gebieten. Hier beeinflusst die Umgebung die spektrale Zusammensetzung und die Helligkeit des Lichts stark.

Waldlicht

Blaue Mondlichter erfreuen sich in der Terraristik immer größerer Beliebtheit, mit natürlichem Mondlicht hat das jedoch wenig zu tun

Mondlicht

Wasser absorbiert in erster Linie Infrarotstrahlung und UV-Strahlung, so dass sich die Lichtverhältnisse unter Wasser von denen oberhalb deutlich Unterscheiden

Sonnenlicht unter Wasser

1)
Überschlagsrechnung aus $\textrm{Lux}_\textrm{max}=150.000$, ohne Berücksichtigung der Absorption durch die Atmosphäre.
Die Absorption durch die Atmosphäre beträgt etwa 17%, aus: gesamte Bestrahlungsstärke außerhalb der Erdatmosphäre: 1355 W/m², Sonne im Zenit, auf horizontaler, ebener Fläche 1120W/m², so dass sich mit Berücksichtigung der Atmosphäre ein Wert von 7,6×1028 Lumen ergibt

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
R H V D D
 
sonne/sonne.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/08 18:11 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge