User Tools

Site Tools


Sidebar

Licht-im-Terrarium.de

Vorwort

hqi:lucky-reptile

This is an old revision of the document!


This page has been moved, the new location is uv-lampen.

Discussion

test109.192.7.134, 2014/08/23 16:53

hallo habe mein Terrarium umgebaut maße 1,50 90 60 und habe jetz die frage o meine Beleuchtung ausreicht. habe eine jbl solar uv spot plus eine eine bright sun Dessert 70w und eine wärmelampe 100w drinne.. wäre froh über ein paar gute vorschläge ob das so ok ist den ich will ja das es meinem kleinen gut geht ( bartagame) ^^

sarina, 2014/08/25 09:39

Hallo Daniel,

es gibt im Internet und auch in Büchern zahlreiche Beleuchtungsbeispiel erfahrener Halter. Als Anfänger ist es immer sinnvoll, sich daran zu orientieren.

Dein Terrarium hat eine Grundfläche von 1,35 m². Wenn man diese Fläche im Mittel mit 10.000 Lux beleuchten will (in Australien ist es im Sommer 10 mal so hell, aber damit würde ein Terrarium überhitzen), benötigt man Lampen mit insgesamt 13.500 Lumen.

Die 70W Bright Sun hat ungefähr 4.000 Lumen, eine 80W Mischlichtlampe (jbl solar uv spot plus?) etwas weniger. Die 100 W Glühbirne (wärmelampe?) trägt noch etwa 1.000 Lumen bei. Insgesamt ist es mit 9.000 Lumen also eher dunkel im Terrarium. Das kommt aber auch auf den Standort an. Im Wintergarten könnte das ausreichend sein.

Du scheinst keine Grundbeleuchtung zu haben, alle drei Lampen sind nur Spots. Ich würde die Beleuchtung noch um entweder flächig abstrahlende hqi-Strahler oder Leuchtstoffröhren ergänzen.

Ich hoffe das hilft dir weiter, Grüße, Sarina

Enter your comment. Wiki syntax is allowed:
 
hqi/lucky-reptile.1444649789.txt.gz · Last modified: 2019/02/16 09:23 (external edit)