User Tools

Site Tools


Sidebar

Licht-im-Terrarium.de

Vorwort

vis:infrarotsehen

Infrarot-Sehen

Einige Schlangenarten können Infrarotstrahlung sehen[1223JILL EBERT. 2008. Infrared sense in snakes: behavioural and anatomical examinations (Crotalus atrox, Python regius, Corallus hortulanus). PhD thesis. Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.]. Sie sehen damit die Wärmestrahlung ihrer Beute und können auch bei völliger Dunkelheit jagen. Dabei gibt es zwei evolutionär getrennt entwickelte Varianten.

Grubenorgan

Vipern nutzen zum Infrarot-Sehen das Grubenorgan. Namensgebend ist das bei der Grubenotter (Crotalinae). Am besten ausgebildet das Infrarot-Sehen bei der Texanischen Klapperschlange (Crotalus atrox). Die beiden Grubenorgane sind 10 bis 15 mm groß und befinden sich zwischen den Nasenlöchern und den Augen. Die Grubenorgane sind wie eine Lochkamera aufgebaut: Sie haben einen kleine Öffnung und erzeugen so ein tatsächliches Bild der Umgebung auf einer dünnen Membran. Die Membran wird durch die einfallende Wärmestrahlung erwärmt und die Temperaturänderung von den Tieren wahrgenommen. Die Grubenorgane nehmen die Wärmestrahlung also nicht direkt als Strahlung wahr, wie das die Photorezeptoren des Auges tun, sondern als “Umweg” über die erzeugte Wärme. Als Wärmesensor dient das Protein TRPA11) [1221ELENA O. GRACHEVA, NICOLAS T. INGOLIA, YVONNE M. KELLY, JULIO F. CORDERO-MORALES, GUNTHER HOLLOPETER, ALEXANDER T. CHESLER, ELDA E. SÁNCHEZ, JOHN C. PEREZ, JONATHAN S. WEISSMAN & DAVID JULIUS. 2010. Molecular Basis of Infrared Detection by Snakes. Nature 464.7291. 1006–1011.]

Diese Schlangen nutzen ihren Infrarotsinn nicht nur zur Jagd, sondern auch um Sonnenplätze zur Thermoregulation[1231AARON R. KROCHMAL, GEORGE S. BAKKEN & TRAVIS J. LADUC. 2004. Heat in evolutiontextquoterights kitchen: evolutionary perspectives on the functions and origin of the facial pit of pitvipers (Viperidae: Crotalinae). Journal of Experimental Biology 207.24. 4231–4238. 0022-0949. https://dx.doi.org/10.1242/jeb.01278.] oder Versteckplätze[1230OJ SEXTON, P JACOBSON & JE BRAMBLE. 1992. Geographic variation in some activities associated with hibernation in nearctic pitvipers. AJ CAMPBELL & ED BRODIE (Eds.) Biology of the pitvipers 337–345] zu finden.

[1228FAEZEH DARBANIYAN, KOSAR MOZAFFARI, LIPING LIU & PRADEEP SHARMA. 2021. Soft Matter Mechanics and the Mechanisms Underpinning the Infrared Vision of Snakes. Matter 4.2. 241–242. . https://dx.doi.org/10.1016/j.matt.2020.09.023.]

Labialgruben

Pythons und Boas besitzen kein Grubenorgan sondern Labialgruben in den Schuppenreihen entlang der Lippen. Sie gleichen das fehlende Abbildungssystem der Lochbildkamera durch eine größere Anzahl von Sensoren aus.

Literatur

[1223] JILL EBERT. 2008. Infrared sense in snakes: behavioural and anatomical examinations (Crotalus atrox, Python regius, Corallus hortulanus). PhD thesis. Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
[1221] ELENA O. GRACHEVA, NICOLAS T. INGOLIA, YVONNE M. KELLY, JULIO F. CORDERO-MORALES, GUNTHER HOLLOPETER, ALEXANDER T. CHESLER, ELDA E. SÁNCHEZ, JOHN C. PEREZ, JONATHAN S. WEISSMAN & DAVID JULIUS. 2010. Molecular Basis of Infrared Detection by Snakes. Nature 464.7291. 1006–1011.
[1231] AARON R. KROCHMAL, GEORGE S. BAKKEN & TRAVIS J. LADUC. 2004. Heat in evolutiontextquoterights kitchen: evolutionary perspectives on the functions and origin of the facial pit of pitvipers (Viperidae: Crotalinae). Journal of Experimental Biology 207.24. 4231–4238. 0022-0949. https://dx.doi.org/10.1242/jeb.01278.
[1230] OJ SEXTON, P JACOBSON & JE BRAMBLE. 1992. Geographic variation in some activities associated with hibernation in nearctic pitvipers. AJ CAMPBELL & ED BRODIE (Eds.) Biology of the pitvipers 337–345
[1228] FAEZEH DARBANIYAN, KOSAR MOZAFFARI, LIPING LIU & PRADEEP SHARMA. 2021. Soft Matter Mechanics and the Mechanisms Underpinning the Infrared Vision of Snakes. Matter 4.2. 241–242. . https://dx.doi.org/10.1016/j.matt.2020.09.023.

1)
TRPA1 = Transient receptor potential action channel, subfamily A, member 1
Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Datenschutzerklärung und Erläuterung der Cookies

Discussion

Enter your comment. Wiki syntax is allowed:
 
vis/infrarotsehen.txt · Last modified: 2021/03/08 14:02 by sarina