User Tools

Site Tools


strahlung:einheiten

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
strahlung:einheiten [2020/02/20 09:58]
sarina
strahlung:einheiten [2020/02/20 10:05] (current)
sarina
Line 7: Line 7:
 Im klassischen Wellenbild nimmt ein elektrisches Feld in seiner Stärke zeitlich wellenförmig zu und ab, breitet sich dabei wie eine Welle im Raum aus und wird von einem magnetischen Feld begleitet. Die Ausbreitungsgeschwindigkeit im Vakuum ist eine physikalische Konstante, die Lichtgeschwindigkeit c = 3×10<​sup>​8</​sup>​ m/s.  Über diese Geschwindigkeit hängen die räumliche Wellenschwingung mit Wellenlänge $\lambda$ und räumlicher Frequenz bzw. Wellenzahl $k$ und die zeitliche Wellenschwingung mit zeitlicher Frequenz $f$ und Kreisfrequenz $\omega$ zusammen ($\lambda f = c = \frac{\omega}{k}$). Die Strahlungsmenge wird im klassischen Wellenbild als Energiemenge (Watt, Joule) gemessen. Im klassischen Wellenbild nimmt ein elektrisches Feld in seiner Stärke zeitlich wellenförmig zu und ab, breitet sich dabei wie eine Welle im Raum aus und wird von einem magnetischen Feld begleitet. Die Ausbreitungsgeschwindigkeit im Vakuum ist eine physikalische Konstante, die Lichtgeschwindigkeit c = 3×10<​sup>​8</​sup>​ m/s.  Über diese Geschwindigkeit hängen die räumliche Wellenschwingung mit Wellenlänge $\lambda$ und räumlicher Frequenz bzw. Wellenzahl $k$ und die zeitliche Wellenschwingung mit zeitlicher Frequenz $f$ und Kreisfrequenz $\omega$ zusammen ($\lambda f = c = \frac{\omega}{k}$). Die Strahlungsmenge wird im klassischen Wellenbild als Energiemenge (Watt, Joule) gemessen.
  
-^  Größe ​ ^  Wellenlänge ​ ^  Wellenzahl ​ ^  Periode ​ ^  Frequenz ​ ^  Kreisfrequenz ​ ^  +^  Größe ​ ^  Wellenlänge ​ ^  Wellenzahl ​^  Kreiswellenzahl ​ ​^ ​ Periode ​ ^  Frequenz ​ ^  Kreisfrequenz ​ ^  
-^  Formelzeichen ​ |  $\lambda$ ​ |  $k = {2 \pi} / \lambda $  |  $T = \frac{\lambda}{c}$ ​ |  $f = 1/T$ oder $\nu$  |  $\omega = {2 \pi} / T$  | +^  Formelzeichen ​ |  $\lambda$ ​ |  $k = {1} / \lambda $  |  $k = {2 \pi} / \lambda $  |  $T = \frac{\lambda}{c}$ ​ |  $f = 1/T$ oder $\nu$  |  $\omega = {2 \pi} / T$  | 
-^  Bedeutung ​ |  Länge der räumlichen Schwingung ​ |  Ortsfrequenz der räumlichen Schwingung ​ |  Dauer der zeitlichen Schwingung ​ |  Frequenz der zeitlichen Schwingung ​ |  Kreisfrequenz der zeitlichen Schwingung ​ | +^  Bedeutung ​ |  Länge ​der räumlichen Schwingung ​ |  Ortsfrequenz ​der räumlichen Schwingung ​ |  Ortsfrequenz der räumlichen Schwingung ​ |  Dauer der zeitlichen Schwingung ​ |  Frequenz der zeitlichen Schwingung ​ |  Kreisfrequenz der zeitlichen Schwingung ​ | 
-^  Einheit ​ |  m  |  1/ ​|  ​ ​|  ​Hz  ​|  ​Hz  | +^  Einheit ​ |  m  |  ​cm<​sup>​-1</sup> ​ ​|  ​cm<​sup>​-1</​sup> ​ ​|  ​fs  ​|  ​THz  |  THz  | 
-^  Beispiel ​ |  500 nm  |  1,​26×10<​sup>​5</​sup>​ cm<​sup>​-1</​sup> ​ |  1,67 fs  |  600 THz  |  3800 THz  |+^  Beispiel ​ |  500 nm  ​| ​ 20'000 cm<​sup>​-1</​sup> ​ ​| ​ 1,​26×10<​sup>​5</​sup>​ cm<​sup>​-1</​sup> ​ |  1,67 fs  |  600 THz  |  3800 THz  |
  
 Im quantenmechanischen Teilchenbild bewegen sich Photonen mit einer festen Energie mit Lichtgeschwindigkeit fort. Obwohl Photonen keine Masse haben, haben sie dennoch einen Impuls, was in der klassischen Welt nur bei Teilchen mit Masse möglich ist. Da Teilchen zählbar sind, kann die Gesamte Menge elektromagnetischer Strahlung nicht nur als Gesamtenergie gemessen werden, sondern auch als Photonenzahl angegeben werden, meist als Vielfaches der Menge Mol (6,​022x10<​sup>​23</​sup>​ Teilchen). Elementare Konstante der Quantenwelt ist das Plancksche Wirkungsquantum h = 6,​626×10<​sup>​-34</​sup>​Js = 4,​136×10<​sup>​-15</​sup>​eVs Im quantenmechanischen Teilchenbild bewegen sich Photonen mit einer festen Energie mit Lichtgeschwindigkeit fort. Obwohl Photonen keine Masse haben, haben sie dennoch einen Impuls, was in der klassischen Welt nur bei Teilchen mit Masse möglich ist. Da Teilchen zählbar sind, kann die Gesamte Menge elektromagnetischer Strahlung nicht nur als Gesamtenergie gemessen werden, sondern auch als Photonenzahl angegeben werden, meist als Vielfaches der Menge Mol (6,​022x10<​sup>​23</​sup>​ Teilchen). Elementare Konstante der Quantenwelt ist das Plancksche Wirkungsquantum h = 6,​626×10<​sup>​-34</​sup>​Js = 4,​136×10<​sup>​-15</​sup>​eVs
strahlung/einheiten.txt · Last modified: 2020/02/20 10:05 by sarina